Die Weingüter

Die Weingüter von Donatella Cinelli Colombini liegen im schönsten und noch ursprünglichsten Teil der ländlichen Toskana, und zwar südlich des Chiantigebiets zwischen der sieneser Crete-Landschaft und des Orcia-Tals. Sie heißen Casato Prime Donne und Fattoria del Colle, das erste liegt in Montalcino und das zweite in Trequanda.

Casato Prime Donne ist die erste Weinkellerei Italiens mit einem reinen Frauenteam, Aushängeschild des neuen Frauenpowers in der Weinwelt. Sie liegt mitten in den von Brunello-Weinbergen dominierten Hügeln um Montalcino. Rund um den Keller und einem eigens angelegten Lehrpfad entlang, kann man verschiedene moderne Kunstwerke bewundern, die sich harmonisch in die Weinberge einfügen.

Fattoria del Colle ist ein kleines „Borgo“, ein Mini-Dorf also, das rings um das 1592 gebaute Herrenhaus entstanden ist. Dazu gehören ein agrotouristischer Betrieb mit Zimmern, Wohnungen und Villen, ein Restaurant, ein Wellness Center, eine Kochschule, Parkanlagen und Schwimmbäder. Rundherum die seit Jahrhunderten intakte Landschaft mit Weinbergen, Olivenhainen und Getreidefeldern. Im Weinkeller wird nebst dem Doc Orcia-Weins auch der Chianti – Symbol-Wein der Toskana - gekeltert.